D.O.T. Diplom Osteopathische Therapie (DGOM)
D.O.T.P. Diplom Osteopathische Therapie - Pädiatrie (DGOM)

Preise und Erstattung

imageDie meisten privaten Krankenkassen übernehmen einen Großteil der Behandlungskosten.   Auch mehr und mehr gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich bei den Kosten mit bis zu  80%.

Wenn Sie wissen wollen, ob sich Ihre gesetzliche Krankenkasse an den Kosten der Behandlungen beteiligt, finden Sie hier eine Liste der Kasse, die Osteopathie anteilig übernehmen.

Um sicher zu gehen empfehle ich Ihnen, sich mit Ihrer Krankenkasse auf jeden Fall vor Behandlungsbeginn bezüglich der Kostenerstattung in Verbindung zu setzten.

Bitte beachten Sie, dass Sie eine Privatverordnung (Privatrezept) für Osteopathie von Ihrem Arzt benötigen, auf dem sowohl die Diagnose, als auch die Anzahl der Behandlungen angegeben sein sollte.

Bei weiteren Fragen bezüglich Behandlungssätze und Kostenübernahme helfen wir Ihnen gerne weiter.

zurück zur Patienteninfo